• Das Konzept

    Welche Kompetenzen brauchen Auszubildende in welchen Situationen und wie lernen sie am einfachsten?

    Im Gegensatz zu den meisten Anbietern unterscheiden wir grundlegend zwischen üblichen Teambuildings und einem Azubi-Programm. Warum?

    Kontinuität der Ausbildung nutzen
    Ausbildungen sind auf 2, auf 3 oder gar 3,5 Jahre ausgelegt. Das nutzen wir.
    Gezielt bieten wir Ihnen eine Kombination von Maßnahmen an. Einzeln stellen diese ein Thema klar in den Vordergrund. Gemeinsam decken sie das gesamte Spektrum ab, das Auszubildende nach ihrer Lehrzeit können sollten.
    So können die jungen Mitarbeiter schrittweise dazulernen und werden nicht überfordert.

    Entwicklung berücksichtigen
    Auszubildende entwickeln sich über die Zeit ihrer Ausbildung. Das heißt auch, dass sich ihre Bedürfnisse ändern. Am Anfang stehen noch Zurechtfinden und Einarbeiten im Vordergrund, während gegen Ende die berufliche Positionierung entscheidend ist. Darauf achten wir und platzieren jedes Modul an der optimalen Stelle.

    Flexibel sein durch modularen Aufbau
    Die verschiedenen Module sind inhaltlich und zeitlich voneinander abgegrenzt. Damit können Sie als Unternehmen selbständig entscheiden, welche Inhalte am Ende im Gesamtpaket enthalten sind. So können Sie das Programm individuell auf Ihre Auszubildenden zuschneiden.

    Alle Inhalte wurden von uns so verpackt, dass mit dem gesamten Konzept weder wichtiges ausgelassen noch die Azubis überfordert werden. Trotzdem können Sie aussuchen, welche Kompetenzen Sie selbständig vermitteln möchten oder welche Inhalte Ihnen noch fehlen.

    Wir beraten Sie sehr gerne persönlich um das geeignete Paket für Ihr Unternehmen zu finden.

    Kontaktieren Sie uns am besten direkt per Mail oder Telefon.